(Bild: Big Hit Music / Hybe Corporation)

Erst kürzlich gaben die Member von BTS bekannt, dass sie sich erst einmal auf Solo-Aktivitäten konzentrieren möchten – eine Gruppenaktivität in der Zukunft steht allerdings schon fest. Die Gruppe wurde zum offiziellen Botschafter für die 2030 Busan World Expo auserkoren.

BTS: Member stimmten der Rolle des Botschafters freudig zu

BTS wird die Busan World Expo 2030 aktiv fördern, das berichtet die Nachrichtenagentur Busan Ilbo, nachdem Hybe-CEO Park Ji Won die Neuigkeit bestätigte. Laut ihm stimmten alle Mitglieder der Anfrage freudig zu:

„Die Firma und die Künstler sind der Meinung, dass die Weltausstellung ein Ereignis ist, das einen positiven Einfluss auf die ganze Welt hat, und wir denken, dass es ein bedeutungsvolles Ereignis ist, das über die Olympischen Spiele und die Fußballweltmeisterschaft hinausgeht. Gleichzeitig haben wir beschlossen, dass es ein wichtiges Ereignis für das Land und die Gesellschaft der Stadt ist“, so Park Ji Won, bevor er auf die in Busan geborenen Member Jungkook und Jimin einging.

„Bei dieser internen Überprüfung haben wir nur darüber gesprochen, ob wir als PR-Botschafter teilnehmen sollten. Da es bei BTS Künstler aus Busan gibt, haben wir in einer lockeren Atmosphäre darüber gesprochen, dass Werbung durch Sätze wie ‚Jungkooks Heimatstadt Busan‘ effektiv wäre.“

(Quelle: busan.com)

By Jasmin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.