(Bild: Rainbowbridge World)

Gestern (24. September) trat MAMAMOO beim Incheon Airport Sky Festival auf. Doch leider wurde Whee In während der Performance verletzt.

Als ein Feuerwerk nach dem Lied ‘Starry Night’ ausgelöst wurde, landete Staub des Feuerwerkkörpers in ihrem Auge. Zunächst versuchte Whee In ihren Auftritt fortzusetzen, jedoch verlies sie kurze Zeit später die Bühne.

Whee In’s Label ‘THE L1VE’ informierte kurze Zeit später die Fans (MooMoos), dass die Sängerin nach der Verletzung sofort ins Krankenhaus gebracht wurde und nun unter medizinischer Behandlung steht, da ihre Hornhaut am Auge verletzt ist.

Inzwischen meldete sich auch Whee In zu Wort und versicherte ihren Fans, dass es ihr bereits besser geht.

Wir wünschen Whee In weiterhin eine schnelle Genesung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.