(Bild: jessicah_o@Instagram)

Jessi befindet sich gerade auf ihrer Tour durch Europa. Hier scheint allerdings nicht alles gut zu laufen. Am gestrigen Abend gab sie an, dass sie in London gestrandet sei.

Fans waren von Anfang an skeptisch und besorgt darüber, dass Jessi mit LIVE Way auf Tour geht und wie es scheint, zurecht. Dieses Unternehmen kam von Anfang an nicht professionell rüber und leider haben sich Befürchtungen jetzt bestätigt.

Am gestrigen Abend bestückte Jessi ihren Instagram-Account mit besorgniserregenden Posts. Sie wäre in London gestrandet und müsse jetzt von ihrem eigenen Geld die Reise nach Paris antreten, um heute auftreten zu können. „Wenn ihr nur wüsstet, was ich durchmachen muss“, schrieb sie und trotz der Schwierigkeiten will sie ihre Fans offensichtlich nicht enttäuschen.

Es scheint, als wäre hier organisatorisch einiges schiefgelaufen. Wir hoffen für Jessi, dass der Rest der Tour für sie rund läuft!

KPOPmagazin war beim Konzert in Berlin dabei. Hier verlief alles ganz gut – also haben wir für euch einen umfangreichen Konzertbericht.

(Bild: jessicah_o@Instagram)

By Jasmin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.