(Bild: Pledis Entertainment / HYBE)

Die Seventeen Subunit bricht Rekorde.

Was wären K-Pop-Gruppen ohne Subunits? Das dachten sich auch Seventeen und haben 2018 das Trick-Trio “BooSeokSoon” (BSS) debutiert. BSS besteht aus den drei Mitgliedern DK, Seungkwan und Hoshi und verbreiten mit ihren Singles gute Laune.

Gestern wurde das erste Single Album “SECOND WIND” und die dazu gehörige Single “Fighting” veröffentlicht. Allein am ersten Tag der Veröffentlichung verkaufte sich das Album 478,600-mal. Damit brechen sie den bisher bestehende Rekord für Verkäufe in der ersten Woche anderer Subunits.

Zusätzlich dazu schaffte es “Fighting” in 33 Ländern in die Top 10 der iTunes Charts sowie auf Platz 1 der iTunes Charts in Ländern wie Argentinien, Indonesien, Japan und Singapur.

Ihr habt euch “Fighting” noch nicht angehört? Dann schaut euch jetzt das Musikvideo an! Gute Laune ist bei BooSeokSoon garantiert.

By Min

One thought on “BooSeokSoon räumen die iTunes Charts ab”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.