(Bild: BIGHIT MUSIC)

Jimin von BTS zeigt in seinem am 17. März veröffentlichten Musikvideo zu seinem neuen Song „Set Me Free Pt. 2“ eine beeindruckende Choreografie.

Die Kamera fährt auf eine Gruppe schwarz gekleideter Tänzer zu, die dicht beieinander stehen und ihre Oberkörper und Arme ekstatisch zur Musik bewegen, während die Beine wie verwurzelt scheinen. Plötzlich steht Jimin in der Mitte der etwa 30 Tänzer, die sich sofort zu einem weiten Viereck formieren.– So beginnt die Choreografie von „Set Me Free Pt. 2“. Es folgt eine fesselnde Inszenierung, in der sich der Sänger und Tänzer von BTS mal mit der Gruppe bewegt, mal – wie die Lyrics des Songs es andeuten – seinen ganz eigenen Weg tanzt.

„Set Me Free Pt. 2“ ist ein Song aus dem Hip-Hop-Genre. Jimin singt und rappt davon, sich seinen eigenen Weg zu bahnen, aus dem Labyrinth und weg von allem, dass ihn niederdrückt (sehr cool: „Just let me flow / Hey fool, just get out of my way“).

In einem Interview mit consequence verriet er, dass der Zusatz „Pt.“, also „Teil 2“ nicht bedeutet, dass es einen Vorläufer zu seinem Song gibt. Allerdings hat BTS-Kollege SUGA alias August D auf seinem zweiten Mixtape „D-2“ ebenfalls ein Lied mit dem Titel „Interlude: Set Me Free“, in dem der Rapper von zurückliegenden Geschichten erzählt. Jimins Lied handelt andererseits von Freiheit und Voranschreiten, es kommt also „nach“ SUGAs Rückblick. Deshalb fügte er dem Titel den Zusatz hinzu.

„Set Me Free Pt. 2“ ist eine Vorveröffentlichung von Jimins erstem Solo-Album „Face“, mit dem nun auch er, nach J-Hope, Jin und RM seinen nächstes Kapitel als Solo-Künstler aufschlägt. Das Album erscheint am 24. März 2023.

One thought on “Jimin veröffentlicht umwerfendes MV zu „Set Me Free Pt. 2“”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.