(Bild: ABYSS Company)

GOT7s BamBam ist nach einem Jahr zurück mit seinem ersten Studioalbum „Sour & Sweet“ und dem Musikvideo zum gleichnamigen Titeltrack.

Im Musikvideo des Titeltracks „Sour & Sweet“ spielt BamBam Katz und Maus mit einer Fremden und folgt einer mysteriösen Spur. Das Thema des Songs: Es gibt immer eine andere Seite, welche mal sauer und mal süß ist.

Das neue Album von BamBam enthält sieben Lieder und der Sänger und Songwriter und nun auch Musikproduzent war an allen Schritten, vom Schreibern der Lyrics bis zum finalen Arrangement der Lieder beteiligt.

Während einer Pressekonferenz erklärte BamBam, dass die Lieder von „Sour & Sweet“ seinem Weg vom Trainee bis zu seinem jetzigen Ich als Solo-Künstler folgen:

„‘Feather’ zeigt mich, als ich gerade [als Trainee in Korea] angekommen war, während ‚Wings‘ mein aktuelles Ich porträtiert. Obwohl ich kein Superstar bin, habe ich viele meiner Träume verwirklicht und noch mehr zu erreichen, jetzt mit meinen Fans als Flügel“.

Singt mit!

BamBam hat auch bereits einen Fanchant-Guide für „Sour & Sweet“ bei YouTube veröffentlicht, den man sich nicht entgehen lassen sollte.
Pro-Tipp von BamBam: Den Text des Liedes nicht unbedingt die ganze Zeit entsprechend zur Melodie mitsingen, sondern abgesehen von den „oh oh oh“- und „fantasy“-Zeilen so laut und lebhaft wie möglich mitsingen und jubeln. So wird der Song noch viel besser.

Bonus: BamBam imitiert die Schreie und Jubel der Ahgase, den Fans von GOT7 – ein Must-see!

Und hier die Lyrics mit den entsprechend markierten Zeilen zum Mitsingen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.