(Bild: YY Entertainment)

Bang Yongguk ist zurück mit seinem neuen Mini-Album „The Colors of Love“. Im Musikvideo zum Titeltrack „Ride or Die“ liefert er sich ein Motorradrennen durch die Straßen der nächtlichen Straßen.

Der Rapper und Musikproduzent ist bekannt für seine vielseitige Musik, in der er oft die verschiedensten Musikrichtungen vermischt. In „Ride or Die“ fallen vor allem die Synthwave-Elemente auf, derer er sich durchweg bedient. Der Titeltrack von „Colors of Love“ erzählt von der Begegnung mit einer Frau, ohne die man nicht mehr aufwachen möchte.

Bang Yongguks neues Mini-Album umfasst insgesamt sechs neue Lieder. „Green“ (feat. Soovi) wurde bereits am 17. April veröffentlicht. Hinzu kommen der Titeltrack sowie „Breathe (숨)“, „Rain on Me „feat. COE), „UFO und „I Don’t Care“.

Was haltet ihr von dem neuen Song?

Übrigens kommt Bang Yongguk bald nach Europa. Am 6. Juli wird er in Köln zu sehen (und zu hören) sein. Näheres findet ihr hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.