(Bild: AMBITION MUSIK)

Beziehungen zu Menschen können wunderbar und rätselhaft zugleich sein. So geht es auch dem Rapper Ash Island in seinem neuen Song „Wonder“. Am 2. Mai veröffentlichte er sein drittes Studioalbum „Rose“ und das Musikvideo zum Titeltrack „Wonder“.

Das Album „Rose“ ist vollgepackt mit acht Liedern, inklusive einiger spannender Zusammenarbeiten. So ist zum Beispiel im ersten Song „Goodbye (작별인사)“ Label-Kollege Paul Blanco, mit dem auch BTS’ RM schon zusammengearbeitet hat, zu hören („Closer“). Für „Trapped“ arbeitete Ash Island mit dem „Show Me The Money“-Teilnehmer Chillin Homie zusammen und „Drop Top“ entstand zusammen mit dem erfolgreichen Rapper und Musikproduzenten The Quiett.

Der Titeltrack „Wonder“ und das dazugehörige Musikvideo spielen mit der Doppeldeutigkeit des Wortes „Wunder“ und der Neugier, Verwunderung und auch dem Wunder einer neuen Beziehung.

https://www.youtube.com/watch?v=evvSCytIJ24

Das ganze Album könnt ihr hier hören.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.