(Bild: SPIRE Entertainment)

Die Gruppe konnte endlich ihren Vertrag mit ihrem alten Label auflösen!

Bereits Anfang des Jahres hatten OMEGA X den Gerichtsstreit gegen ihr altes Label gewonnen und heute kam endlich die erlösende Nachricht: die exklusiven Verträge mit SPIRE Entertainment wurden aufgehoben. In einem Statement heißt es, dass mit der Vertragsauflösung sämtliche Streitigkeit mit SPIRE Entertainment ad acta gelegt werden und sich die elfköpfige Boygroup auf künftige Alben und Auftritte konzentrieren werde. Damit unterstützt werden sie von einem*einer Manager*in, der*die die Jungs bereits seit ihrer Pre Debut Zeit begleitet hat.

Wir freuen uns für OMEGA X und wünschen der Gruppe auf ihrem weiteren Weg alles Gute!

By Min

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.