(Bild: Attrakt)

“Cupid” ist ein Ohrwurm, der bleibt.

Vielleicht habt ihr “Cupid” schon auf TikTok oder Instagram gehört, denn aktuell kommt niemand an “Cupid” vorbei. In dem Song singen die Mitglieder von unerfüllter Liebe und fluchen auf Amor (im Englischen “Cupid”), der den Wunsch nach Liebe einfach nicht erhören will. Neben der koreanischen Version wurde auch die “Twin Version” auf Englisch eingesungen. Dafür zuständig waren die Mitglieder Sio und Aran. Dank des Erfolgs der englischensprachigen Single konnte die Gruppe mittlerweile einen Vertrag mit Warner Records unterzeichnet und bereitet sich aktuell auf die US und UK Promotions für ihre zweite Single “Cupid” vor.

Das “ungewöhnliche” daran? FIFTY FIFTY hat erst im November 2022 ihr Debut gefeiert und kommt von einem kleinen Indie-Label.

FIFTY FIFTY bricht mit “Cupid” aktuell Rekorde – “Cupid” ist das am schnellesten und längsten in den UK Charts verbleibende Lied einer K-Pop-Gruppe, das keine Collaboration mit anderen Künstler*innen ist. Seit acht Wochen hat sich “Cupid” seinen Platz in den Charts gesichert. Musikkritiker*innen sind der Meinung, dass FIFTY FIFTY zu einen der K-Pop-Gruppe gehört, die man künftig im Auge behalten sollte und haben das Debutalbum mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.

Habt ihr auch einen Ohrwurm von “Cupid”? Schreibt es gerne in den Kommentaren!

By Min

One thought on “FIFTY FIFTY brechen Rekorde”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.