(Bild: SM Entertainment)

SM Künstler*innen ziehen nun zu Weverse!

SM Entertainments Plattform “Kwangya Club” endet am 11. September seine Dienste und verfrachtet seine Künstler*innen zu Weverse. Bereits im April hatte SM verkündet, dass SM Idols wie SHINee, aespa oder NCT Teil der Weverse-Plattform werden, da HYBE, SM Entertainment und Kakao seit jeher in enger Zusammenarbeit stehen. Kwangya Club gab es außerdem erst seit Juni 2022.

Die sogenannte ACE Mitgliedschaft können noch bis kommenden Dienstag gekauft werden, enden aber auch am 11. September – danach würdet ihr eine Rückerstattung bekommen. Mit der ACE Mitgliedschaft hättet ihr verfrühten Zugang zu Konzerttickets sowie Events, die nur für Fanclub Mitglieder sind.

Solltet ihr nun Angst haben, dass ihr Zugang zu bubble und die Privatnachrichten der Idols verliert – keine Sorge, denn SM Idols werden weiterhin auf bubble verfügbar sein.

Wie steht ihr zu dem Umzug zu Weverse? Schreibt es gerne in die Kommentare!

By Min

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.