(Bild: HYBE)

S.Coups muss operiert werden und pausiert bis auf Weiteres seine Aktivitäten mit der Gruppe.

Nur zwei Tage nach der traurigen Nachricht, dass NCTs Taeil nach einem Motorradunfall operiert werden muss, schockierte die Nachricht einer weiteren schweren Verletzung die K-Pop-Welt.

Gestern, am 17. August 2023, gab Seventeens Label Pledis Entertainment in einem Statement auf Weverse bekannt, dass sich S.Coups bereits eine Woche vorher, am 10. August, während eines Videodrehs bei einem Ballspiel verletzt hatte und unverzüglich ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde bei ihm ein vorderer Kreuzbandriss im linken Knie festgestellt, der operiert werden muss. Des Weiteren gab Pledis im Statement bekannt, dass S.Coups (bürgerlich Choi Seungcheol) vorerst alle Aktivitäten pausieren werde und sich nun auf die anstehende Operation und den folgenden Heilungsprozess konzentrieren muss.

Zwar wolle S.Coups schnellstmöglich wieder mit Seventeen in Erscheinung treten, jedoch wird es wahrscheinlich in der näheren Zukunft wenn dann nur eingeschränkt möglich sein. Dabei soll angepasst werden, wie S.Coups an Promotionen und anderen Aktivitäten teilnehmen kann. Was man sich darunter genau vorstellen kann, ist noch nicht klar, allerdings gab es bereits 2022 eine ähnliche Situation bei dem zweitältesten Seventeen-Mitglied Jeonghan, der nach einer Schulterverletzung und -operation zwar nach und nach wieder an Konzerten teilnehmen konnte, jedoch mit einem Gips, und einen Großteil der Tänze aussetzend.

Noch am selben Tag meldete sich S.Coups, der Leader und Älteste der Gruppe, ebenfalls auf Weverse zu Wort und bedauerte, dass die Nachricht seiner Verletzung für viele Carats (die Fans von Seventeen) so plötzlich kam und sich viele von ihnen nun Sorgen um ihn machen. Außerdem beteuerte er ebenfalls, dass seine Gesundheit und Rehabilitation nun im Vordergrund stehen, er allerdings versuchen werde so schnell wie möglich wieder zu den Fans zurückzukehren und sie sich nicht zu viele Sorgen machen sollen.

Jedoch gibt es auch eine positive Nachricht, die einen Tag vorher, am 16. August, gepostet wurde, bezüglich Seventeen-Mitglied Seungkwan. Am 3. Juli begann er eine gesundheitsbedingte Pause, die nun bald enden werde. Ein genauer Tag seiner Rückkehr stehe zwar noch nicht fest, aber spätestens beim anstehenden Seventeen-Comeback im Oktober können sich Fans wieder darauf freuen Seungkwan wieder zu sehen.

By Laura

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.